21.01.2020

dbb beschließt Forderungen für Zuschläge!

Bild: A.Kuemmel@komba

Die Tarifverhandlungen über bundesweit geltende Entgeltrahmen- und Manteltarifverträge für die Sicherheitskräfte an Flughäfen beginnen am 31. Januar 2020 in Kassel.

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, liebe Mitglieder,

die Verhandlungskommission Luftsicherheit des dbb, die aus Kolleginnen und Kollegen der komba und des VPS besteht, hat ihre Forderungen zum Thema Zuschläge beschlossen. Die Tarifverhandlungen über bundesweit geltende Entgeltrahmen- und Manteltarifverträge für die Sicherheitskräfte an Flughäfen beginnen am 31. Januar 2020 in Kassel. Zuerst soll dabei über das Thema Zuschläge verhandelt werden.

Forderungen des dbb

  • -  Erhöhung des Zuschlags für Überstunden / Mehrarbeit auf 30 Prozent des Stundenentgelts

  • -  Zahlung von Mehrarbeits- und Überstundenzuschlag ab Überschreiten der Regelarbeitszeit nach Arbeitsvertrag

  • -  Erhöhung des Zuschlags für Sonntagsarbeit auf 50 Prozent

  • -  Erhöhung des Feiertagszuschlags auf 125 Prozent

  • -  Erhöhung des Feiertagszuschlags auf 150 Prozent am 1. Mai, 25. Dezem-

    ber und 26. Dezember

  • -  Zuschlag von 150 Prozent für Arbeit am 24. Dezember ab 14:00 Uhr und

    von 125 Prozent für Arbeit am 31. Dezember ab 14:00 Uhr

  • -  Oster- und Pfingstsonntag werden bundesweit wie Feiertage behandelt

  • -  Erhöhung des Zuschlags für Nachtarbeit auf 25 Prozent

  • -  Ausweitung der Nachtarbeit auf den Zeitraum von 20:00 Uhr bis 6:00 Uhr

  • -  Zuschläge kumulierbar; Ausnahme: Sonn- und Feiertagszuschläge, bei de-

    ren Zusammentreffen jeweils der höhere Zuschlag zu zahlen ist

    Weitere Zeitplanung

    Weitere Verhandlungstermine zum Thema Zuschläge sind für Februar, März und April vereinbart. Anschließend soll über Eingruppierung und Mantelthemen ver- handelt werden. Es wird erwartet, dass die Tarifverhandlungen länger dauern werden. Die Forderungen des dbb zu den weiteren Themen werden wir dann je- weils aktuell veröffentlichen.

    Wir setzen uns dafür ein, dass nach den erfolgreichen Verhandlungen über den ersten bundesweiten Entgelttarifvertrag im letzten Jahr nun auch die weiteren Arbeitsbedingungen für die Sicherheitskräfte an Verkehrsflughäfen deutlich ver- bessert werden.


    Informationen als pdf zum Download
Kontakt

Verband Private Sicherheit
Alt Moabit 96a
10559 Berlin

Telefon: 030/39 90 63 20
Fax: 030/39 90 63 21

Mail: vps(at)komba.de

Öffnungszeiten/Sprechzeiten

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:
Mo – Mi: 9:00 bis 15:00 Uhr
Do: 9:00 bis 18:00 Uhr


Telefonische Sprechzeiten:

Mo – Do: 10:00 bis 13:00 Uhr

Luftsicherheits-News über "WhatsApp"

Luftsicherheits-News über WhatsApp auf Dein Handy

Auch Sie sind ein Teil der...

Sie nehmen hoheitliche Aufgaben wahr und sind somit ein Teil der Polizeifamilie

Elf gute Gründe für eine Mitgliedschaft

Elf gute Gründe für eine Mitgliedschaft in der komba gewerkschaft