06.01.2019

Aufruf zum Warnstreik am 7. Januar 2019

Sicherheitskräfte an Flughäfen Berlin Tegel und Schönefeld

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, liebe Mitglieder,

in der letzten Verhandlungsrunde zu den Tarifverhandlungen für Sicherheitskräfte an Verkehrsflughäfen am 21. Dezember 2018 haben die Arbeitgeber vom Bundesverband der Luftsicherheitsunternehmen kein akzeptables Angebot vorgelegt.

 

 

 

Der dbb fordert:

  • § 5 LuftSiG: 19,50 Euro Stundenentgelt
  • §§ 8, 9 LuftSiG: Annäherung an den Bereich § 5 LuftSiG
  • Service: 12,60 Euro Stundenentgelt
  • Zusätzliche Entgeltstufen nach Betriebszugehörigkeit von 10 und 25 Jahren
  • Ausgleich für Wegezeiten außerhalb der Arbeitszeit
  • 12 Monate Laufzeit
  • Vereinbarung einer neuen Eingruppierungssystematik, unter anderem mit zusätzlichen Entgeltgruppen für Vorgesetzte und administrative Beschäftigte
  • Überstunden- / Mehrarbeitszuschlag: 30 Prozent
  • Zahlung des Überstunden- / Mehrarbeitszuschlags ab Überschreiten der Regelarbeitszeit nach Arbeitsvertrag
  • Zuschlag für Sonntagsarbeit: 50 Prozent
  • Zuschlag für Feiertagsarbeit: 125 Prozent
  • Oster- und Pfingstsonntag gelten zusätzlich als Feiertage
  • Nachtarbeitszuschlag: 25 Prozent
  • Zuschläge kumulierbar; Ausnahme: Sonn- und Feiertagszuschläge, beideren Zusammentreffen der höhere Zuschlag zu zahlen ist

Zur Unterstützung unserer Forderungen rufen wir alle Beschäftigten, die am Flughafen Berlin-Tegel und Schönefeld tätig sind und unter das verhandelte Tarifrecht (Entgelttarifvertrag für Sicherheitskräfte an Verkehrsflughäfen in Berlin und Brandenburg, Manteltarifvertrag für Sicherheitskräfte an Verkehrsflughäfen, Haustarifvertrag Securitas in Ergänzung der Regelungen des Entgelttarifvertrags für Sicherheitskräfte an Verkehrsflughäfen in Berlin und Brandenburg sowie des Manteltarifvertrags für Sicherheitskräfte an Verkehrsflughäfen) fallen, zu einem Warnstreik von 5:00 Uhr bis 8:45 Uhr auf!

Wir treffen uns am 07.Januar 2019 ab 05:00Uhr in Berlin Tegel vor dem Terminal B und in Schönefeld vor dem Terminal C!

Streikleiter für Tegel ist Frau Weber (0177 8359562) und für Schönefeld Herr Frosina (01590 4668926)

Bei Ihren Streikleitern erhalten Sie Informationen zum Streik, Streikmaterial und sie führen die Streiklisten.

Es ist zwingend erforderlich das Sie sich vor Ort in die Streiklisten eintragen!

Warnstreikaufruf Berlin Tegel zum Download

Warnstreikaufruf Schönefeld zum Download

Streikhinweise Betätigung des Zeiterfassungsgerätes zum Download

Flyer Rechte im Arbeitskampf zum Download

Kontakt

Verband Private Sicherheit
Alt Moabit 96a
10559 Berlin

Telefon: 030/39 90 63 20
Fax: 030/39 90 63 21

Mail: vps(at)komba.de

Öffnungszeiten/Sprechzeiten

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:
Mo – Mi: 9:00 bis 15:00 Uhr
Do: 9:00 bis 18:00 Uhr


Telefonische Sprechzeiten:

Mo – Do: 10:00 bis 13:00 Uhr

Luftsicherheits-News über "WhatsApp"

Luftsicherheits-News über WhatsApp auf Dein Handy

Auch Sie sind ein Teil der...

Sie nehmen hoheitliche Aufgaben wahr und sind somit ein Teil der Polizeifamilie

Elf gute Gründe für eine Mitgliedschaft

Elf gute Gründe für eine Mitgliedschaft in der komba gewerkschaft